Sturmflutwehr

Es ist da bedeutendste Bauwerk der Deltawerke. Es ist 3 km lang und besteht aus 65 Pfeilern. Bei Sturm werden die Tore geschlossen, so ist die Sicherheit gewährleistet. Da die Osterschelde offen bleibt für die Gezeiten, ist es ein einzigartiges Naturgebiet Zeelands geworden, Seit 2002 ist es Nationalpark, und Brut -und Lebensraum für viele Tiere der Nordsee. So findet man z.B. sich paarende Tintenfische im Mai.

Neeltje Jans

In der Mitte des Gebietes liegt die Insel Neeltje Jans. Von da aus wurde der Damm gebaut, heute ist es ein Naturschutzgebiet für Vögel und eine Strandlandschaft.

Auf der Insel gibt es den Deltapark mit einer Expo über den Bau der Sturmflutwehr. Für Kinder gibt es einen Wasserspielplatz und viele Attraktivitäten, die sich lohnen.

Info unter Deltapark Neeltje Jans op de website www.neeltjejans.nl.

Im Wassernood-Museum (Sturmflutmuseum) in Ouwerkerk findet man Infos über die Deltawerke.

Foto – Klick für Vergrößerungen